BLOCK-Muster auf Titelseite

 

SUTTER

 WEINE

 Philipp Sutter, CH-8200 Schaffhausen, Fon: +41 52 624 13 01

Menu
Home Home
Neues Neues
Über uns Über uns
Winzer Winzer
Ostschweiz Ostschweiz
Ticino Ticino
Wallis Wallis
Romandie Romandie
Gesamtangebot Gesamtangebot
Shop Shop
Kontakt Kontakt
Antwort-Formular Antwort-Formular
Shop Kategorien
Shop Währungen
Währungen

Suche
Login
Benutzername:

Passwort:


Passwort vergessen? Jetzt registrieren!
  Shop-Home / Ostschweiz Mein Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Versand  |  Datenschutz  |  AGB   
Blauburgunder broger-dynamisch, Rotwein, 2018, 75cl
[403]
36.00 CHF
 

Blauburgunder broger-dynamisch

Michael Broger, Ottoberg TG

Jahrgang 2018
Farbe Rot
Traubensorte Pinot Noir
Klassifikation AOC Thurgau
Alk. % 13.0
Trinkreife 2021 - 2026
Flaschengrösse 75cl
Speisen Schweinsvoressen mit Härdöpfelstock, Michis Saucisson aux Choux mit Kartoffel-Lauch-Gemüse, Ragout vom Eringerrind

Michi Broger bewirtschaftet im Dorf Ottoberg die Parzelle Huber seit 14 Jahren konsequent nach biologisch dynamischen Grundsätzen. Die Reben (Klone: 2/45 und Mariafeld) werden mit Kupfer und Schwefel vor dem Mehltau geschützt. Pflanzen-Tees aus Brennnessel, Weidenrinde und Schachtelhalm verbesserten die Vitalität der Pflanzen während des Sommers. Am 11. September konnten die Trauben bei 99° Oechsle und einer Lesemenge von 600 g/m2 nach Berücksichtigung des Mondkalenders von Hand geerntet werden. Beim schwefelfreien Einmaischen wurden etwa 35% der Trauben nicht entrappt. Die Trauben vergoren nach einer 4-tägigen Kaltstandzeit (< 10°C) mit der safteigenen Hefe. Nach dem sanften Abpressen lag der Jungwein bis zum Einsetzen des biologischen Säureabbaus (BSA Juli 19) schwefelfrei in einem 5x gebrauchten Holzfass à 500-Liter. 10% Saignée. Im August 2019 wurde der Wein ohne Pumpen aus dem Fass gezogen und unfiltriert und schwefelfrei (!) abgefüllt. Natur pur. Aussergewöhnlich!

Vinum 03/2020: "Dieser Pinot ohne Schwefelzusatz polarisierte schon allein wegen der tiefdunklen Farbe. Sauerkirsche in der Nase. Fruchtbetonter Auftakt, kraftvoll, gut integrierte Säure, reife Sauerkirschenfrucht, kräftiges Tannin. Trinken 2022 bis 2030. 16.5 / 20 Punkte."

CH-Weinzeitung 04/2020: "Verschlossenes, seidenes, frisches Bouquet, Himbeerkerne, Johannisbeeren, Schiefer, getrocknete Kräuter, Rauch, Minzebonbon. Duftiger, gut kerniger, aromatischer Gaumen, feine Frucht, gutes Tannin, fein muskulöse Struktur, langer, feinherber Abgang. 17 / 20 Punkte."

Zurück
 In den Warenkorb legen

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*