*
BLOCK-Muster auf Titelseite

 

SUTTER

 WEINE

 Philipp + Moni Sutter, CH-8200 Schaffhausen, Fon: +41 52 624 13 01

Menu
Home Home
Neues Neues
Über uns Über uns
Winzer Winzer
Ostschweiz Ostschweiz
Ticino Ticino
Wallis Wallis
Romandie Romandie
Gesamtangebot Gesamtangebot
Shop Shop
Kontakt Kontakt
Antwort-Formular Antwort-Formular
Shop Kategorien
Shop Währungen
Währungen

Suche
Login
Benutzername:

Passwort:


Passwort vergessen? Jetzt registrieren!
  Shop-Home / Weissweine Mein Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Versand  |  Datenschutz  |  AGB   
Chenin Blanc Clos de Mangold, Weisswein, 2016, 75cl
[1306]
27.00 CHF
 

Chenin Blanc Clos de Mangold

Stéphane Reynard + Dany Varone, Savièse VS

Jahrgang 2016
Farbe Weiss
Traubensorte Chenin Blanc
Klassifikation AOC Valais
Alk. % 13.5
Trinkreife 2017 - 2022
Flaschengrösse 75cl
Speisen Currygerichte, Geflügel, Schweinsfilet mit Zwetschgen, zu Käse wie alter Sbrinz, Caprinello oder Tuma

In der Schweiz ist die kapriziöse Rebsorte Chenin Blanc auf lediglich 8 Hektaren (!) angepflanzt. In Frankreich wird die rustikale Rebsorte schon seit dem 9. Jahrhundert angebaut. Im kühleren Loire-Tal, wo ein halb maritimes, halb kontinentales Klima herrscht, vinifizieren Spitzenwinzer wie Claude Papin oder Nicolas Joly Weine aus der Rebsorte Chenin Blanc, welche mit der Weisswein-Elite dieser Welt ohne weiteres mithalten. In punkto Langlebigkeit und Entfaltungsfähigkeit im Keller kann es praktisch nur der Riesling mit der Chenin Blanc - Beere aufnehmen. Hervorragend sind auch die südafrikanischen Chenin-Weine von alten Buschreben. Die beiden Cousins Stéphane Reynard und Dany Varone kultivieren im 2.2 ha grossen Rebberg Clos de Mangold, zwischen St-Léonard und Sierre, auf ca. 4'000 m2 ihre Chenin-Reben. Die einzigartigen Gips- und Kalkböden verleihen dem 2016 in Betonamphoren, und ohne malolaktische Gärung, ausgebauten Wein, eine typische mineralische Note. Perfekt ausbalanciert finden wir eine schöne Frische wie auch subtile Aromen von Mandarinen und Kalk. Äusserst interessanter, beinahe abenteuerlicher Schweizer Wein, von dem gerade einmal 3'000 Flaschen abgefüllt wurden!

Degustationsnotiz CH-Weinzeitung 8-2015 für den 2014er: "Mineralisches, feinherbes Bouquet, Mandarinen, Kreide, Schiefer, zart Kalk. Samtener, voller Gaumen, cremige Struktur, gute Frucht, frische, feine Säure, herber Abgang mit guten Rückaromen. 17 / 20 Punkte."

Zurück
 In den Warenkorb legen

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail