BLOCK-Muster auf Titelseite

 

SUTTER

 WEINE

 Philipp Sutter, CH-8200 Schaffhausen, Fon: +41 52 624 13 01

Menu
Home Home
Neues Neues
Über uns Über uns
Winzer Winzer
Ostschweiz Ostschweiz
Ticino Ticino
Wallis Wallis
Romandie Romandie
Gesamtangebot Gesamtangebot
Shop Shop
Kontakt Kontakt
Antwort-Formular Antwort-Formular
Shop Kategorien
Shop Währungen
Währungen

Suche
Login
Benutzername:

Passwort:


Passwort vergessen? Jetzt registrieren!
  Shop-Home / Romandie / Pellegrin Mein Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Versand  |  Datenschutz  |  AGB   
Grand Cour rouge, Rotwein, 2016, 75cl
[3210]
42.00 CHF
 

Grand'Cour rouge

Jean-Pierre Pellegrin, Peissy GE

Jahrgang 2016
Farbe Rot
Traubensorte Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot
Klassifikation AOC Genève
Alk. % 14.0
Trinkreife 2020 - 2028
Flaschengrösse 75cl
Speisen Rindssteak vom Grill, T-Bone Steak, Fondue Bourgignonne, Lamm, Ziegenkäse

Der Grand'Cour rouge besteht 2016 aus 70% Cabernet Franc, 25% Cabernet Sauvignon und 5% Merlot. Die Rebparzellen sind süd-/südwestwärts ausgerichtet und mit einer Pflanzendichte von 10'000 Reben je ha bestockt. Die Reben werden im niedrigen Guyot gezogen, sind rund 20-30 Jahre alt und wurzeln auf tonhaltigen Kalkböden auf Molassebänken. Die Trauben wurden bei bester Reife (102° Oechsle) Ende Oktober 2016 von Hand gelesen. Der Leseertrag war bei 300 g/m2. Nach einer langen Maischegärung und anschliessender malolaktischer Gärung wurde der Rebensaft während 24 Monaten in französischen Burgunder-Piècen (tonnellerie Taransaud, 100% Neuholz), auf ihren Hefen und mit regelmässigem Aufrühren des Hefesatzes, ausgebaut. Ungeschönt und sanft filtriert abgefüllt. Die Assemblage duftet nach Cassis und Muskatnuss. Im Gaumen mit schöner Balance zwischen kraftvoller Dichte und Samtigkeit finden wir delikate Aromen von Sandelholz, Graphit und Kakaobohnen. Der 2016er überzeugt mit guter Frische (vergleichbar mit den Jahrgängen 2010, 2012) und verfügt über viel Reifepotential. Gehört zu Recht zur Genfer Elite und braucht den Vergleich mit einem grossen Bordeaux nicht zu scheuen!

SonntagsZeitung 08.10.2017 für den 2014er: "Einladend, reife Kirsche, Pflaumen, Cassis, Menthol, etwas speckiges Holz, samtiges Tannin. Klassische Bordeaux-Stilistik. 18/20 Punkte."

Zurück
 In den Warenkorb legen

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*