*
BLOCK-Muster auf Titelseite

 

SUTTER

 WEINE

 Philipp + Moni Sutter, CH-8200 Schaffhausen, Fon: +41 52 624 13 01

Menu
Home Home
Neues Neues
Über uns Über uns
Winzer Winzer
Ostschweiz Ostschweiz
Ticino Ticino
Wallis Wallis
Romandie Romandie
Gesamtangebot Gesamtangebot
Shop Shop
Kontakt Kontakt
Antwort-Formular Antwort-Formular
Shop Kategorien
Shop Währungen
Währungen

Suche
Login
Benutzername:

Passwort:


Passwort vergessen? Jetzt registrieren!
  Shop-Home / Wallis / Dorsaz Mein Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Versand  |  Datenschutz  |  AGB   
Cornalin Quintessence, Rotwein, 2013, 75cl
[1206]
33.50 CHF
 

Cornalin Quintessence

Benoît Dorsaz, Fully VS

Jahrgang 2013
Farbe Rot
Traubensorte Cornalin
Klassifikation AOC Valais
Alk. % 12.7
Trinkreife 2017 - 2022
Flaschengrösse 75cl
Speisen Gebratenes Federwild, Fleisch, halbharte Käse wie Appenzeller

Von allen Spezialitäten in ihrer umfangreichen Rebschatztruhe verehren die Walliser den Cornalin am meisten. Der Alte Landrote (Rouge du Pays), wie die Sorte früher auch genannt wurde, ist eine der ältesten im Kanton kultivierten Sorten. Neueste DNA-Analysen identifizierten die Rebsorten Mayolet und Petit Rouge, mit Ursprung im Aostatal, als Eltern. Bis vor 25 Jahren (1990 waren im Wallis gerade noch 10 ha mit Cornalin bestockt) interessierte sich kaum ein Winzer mehr für die spät reifende, anspruchsvolle Sorte. Denn der Cornalin neigt zu spektakulären Ertragssprüngen, ist empfindlich auf Magnesiummangel und auf Sonnenbrände. Heute, mit der Erkenntnis, dass im Weinbusiness die Walliser Spezialitäten die Trümpfe sind, werden 129 ha Cornalin kultiviert. Die Cornalinstöcke von Benoît Dorsaz haben Jahrgang 1989, 1999 + 2006 und befinden sich in den Lagen "Les Perches" in Fully, "Chavanne" in Leytron und "Rossetan" in Martigny. Die Lese wurde am 24. Oktober 2013 durchgeführt (mit qualitativer Selektion im Rebberg, durchschnittlicher Ertrag von 5dl/m2). Der Wein wurde während 12 Monaten in französischen Pièces aus Vosges und Tronçais-Holz (ca. 30% Neuholz) und weitere 6 Monate im Stahltank ausgebaut. Abfüllung von 2'000 Flaschen im April 2015. Unsere Degustationsnotiz: "Aromen von kleinen roten Früchten; im Gaumen saftig und stoffig, tolle Würznoten, ausgewogen, ein Spitzen-Cornalin!"

Degustationsnotiz CH-Weinzeitung 7/8-2012 für den 2010er: Weiches, feines Bouquet, Erdbeeren, Himbeeren, Caramel, Mocca. Samtener, mittelkräftiger, fruchtiger Gaumen mit süsser Frucht, feines Tannin, duftige Aromatik, seidener Abgang. 16/20 Punkte.

Zurück
 In den Warenkorb legen

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail