*
BLOCK-Muster auf Titelseite

 

SUTTER

 WEINE

 Philipp + Moni Sutter, CH-8200 Schaffhausen, Fon: +41 52 624 13 01

Menu
Home Home
Neues Neues
Über uns Über uns
Winzer Winzer
Ostschweiz Ostschweiz
Ticino Ticino
Wallis Wallis
Romandie Romandie
Gesamtangebot Gesamtangebot
Shop Shop
Kontakt Kontakt
Antwort-Formular Antwort-Formular
Shop Kategorien
Shop Währungen
Währungen

Suche
Login
Benutzername:

Passwort:


Passwort vergessen? Jetzt registrieren!
  Shop-Home / Rotweine Mein Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Versand  |  Datenschutz  |  AGB   
Pinot Noir Chölle, Rotwein, 2016, 75cl
[502]
0.00 CHF
 
 

Pinot Noir Chölle

Markus Ruch, Hallau SH

Jahrgang 2016
Farbe Rot
Traubensorte Pinot Noir
Klassifikation AOC Schaffhausen
Alk. % 12.5
Trinkreife 2018 - 2024
Flaschengrösse 75cl
Speisen Rindsentrecôte, Wildschweinbraten, Käse wie Tête de moine oder Epoisses

Der Pinot Noir Chölle ist ein Lagenwein und stammt aus einer Südostlage in Hallau namens "Chölle", welche nach biodynamischen Prinzipien bewirtschaftet wird. Die knorrigen, über 60 jährigen Rebstöcke, wurzeln hier tief in einem schweren kalkhaltigen Lehmboden. Die schwachwüchsige Unterlagsrebe 3309 wirkt dabei qualitätsfördernd. Die kleinen, dichtbeerigen Trauben wurden Mitte Oktober 2016 bei 93° Oechsle von Hand gelesen. Auf total 28 Aren war die Ausbeute mit 400 g/m2 klein. Die Trauben, zu 75% entrappt, wurden während rund einem Monat in Holzstanden mit den safteigenen Wildhefen vergoren. Der Wein reifte anschliessend während 11 Monaten in Piècen (2. und 3. Befüllung) aus dem Burgund. Bei der Vinifizierung verfolgte Markus Ruch sein Ziel, möglichst nichts zu machen bzw. den Wein so zu belassen wie er ist. So wurden z.B. nur rund 45 mg Schwefel dazugegeben, nur einmal umgezogen und am Ende unfiltriert abgefüllt. Das Resultat ist ein komplexes Gewächs, terroirtreu und sortentypisch.

Ausverkauft! (ehemaliger Listenpreis = 33.00 CHF)

Zurück
 In den Warenkorb legen

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail